Herzensbildung

Ein warmherziges Buch im Dienste der Humanitas. Der Autor, der selbst lange Zeit Benedikiner war, liefert interessante Vorschläge und Maßnahmen zur Her­zensbildung und zur Integration emo­tionaler Ebenen in den Alltag. Anselm Bilgri weist auf gesellschaftliche Denk­fehler hin und begleitet den Leser auf einem informativen Streifzug durch Phi­losophie und Theologie des christlichen Abendlandes.

Kaufempfehlung
Empfehlenswert für alle, die der so genannten sozialen Kälte entgegenwirken wollen und der Orientierungslosigkeit, dem Leistungsdruck, übertriebenem Ge­winnstreben und der Schnelligkeit in der Arbeitswelt etwas entgegensetzen möchten. Jedoch nicht geeignet für Leser, die sich in keinster Weise mit christlicher Spiritualität auseinandersetzen wollen.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH Impressum | Datenschutz | Datenschutzeinstellungen