Billig

David Bosshart erklärt die Prinzipien des Billig-Zeitalters wie auch die Grenzen des «schneller, besser, billiger». Damit bietet er eine vorausschauende, spannende und kluge Bestandsaufnahme. Eindringlich beschreibt er, wie stark wir bereits vom Billig-Trend abhängig sind: Wir wollen auf die ständige Verfügbarkeit von günstigen, aber hochwertigen Waren nicht verzichten und nehmen dafür die negativen Folgen wie Informationsstau und Lohndumping in Kauf. Die Billig-Philosophie lautet: Wer zu viel bezahlt, ist blöd.

Kaufempfehlung
Ein informatives Buch für alle, die neugierig oder besorgt verfolgen, wohin sich unsere Gesellschaft bewegt.

zum Archiv →
© 1989-2020 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz