Würde

Gerald Hüther hat ein sehr persönlich geschriebenes, erzählendes Sachbuch verfasst. Es geht dem Autor weniger darum, Wissen zu vermitteln, als vielmehr darum zu sensibilisieren und dem Leser ein Gespür für das Thema der Würde zu wecken. Auf verschiedenen Ebenen konfrontiert Hüther den Leser mit der Würdelosigkeit unseres Lebens und zeigt gleichzeitig, dass wir in jeder Sekunde die Chance haben, daran etwas zu ändern.

Kaufempfehlung
Das Buch ist keine wissenschaftliche Abhandlung über das Thema Würde. Vielmehr ist es ein Buch für all jene, die eine Erklärung dafür suchen, warum die Würde von Menschen so oft verletzt wird, was das insbesondere mit unserer modernen Gesellschaft zu tun hat und wie wir wieder zu einem würdevolleren Leben zurückfinden können.

zum Archiv →
© 1989-2021 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz