Vor dem Denken

Der Autor belegt die Annahme, dass unser Geist gleichzeitig in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft existiert. Jede bewusste Erfahrung kann als Summe dieser drei Aspekte verstanden werden, die das Leben beeinflussen. Das Buch hat für den Leser das Ziel, den Geist besser führen zu lernen. Damit ist gemeint, dass Menschen besser erkennen, was sich unbewusst in den unterschiedlichen Zeitzonen abspielt, um letztlich selbstbestimmter zu handeln.

Kaufempfehlung
Der Autor bündelt Know-how aus 40-jähriger Forschungstätigkeit rund um das Unbewusste. Anhand zahlreicher Experimente wird gezeigt, wie der menschliche Geist parallel und unermüdlich beim bewussten Denken funktioniert und damit dem freien Willen enge Grenzen gesetzt sind. All jenen, die ungewollte Handlungsmuster ablegen und das Unbewusste überlisten wollen, sei dieses Buch als Reise in das eigene Ich empfohlen.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH Impressum | Datenschutz | Datenschutzeinstellungen