Small is beautiful

«Small is beautiful» ist ein Klassiker der kritischen Ökonomie, erschienen 1973, dem man das Alter kaum ansieht. Manche Details scheinen überholt, z. B. die Kritik an gigantomanischen Projekten ohne gesellschaftlichen Nutzen (Mondlandung, Überschallflugzeug Concorde) von denen wir uns bereits wieder verabschiedet haben. Aber vielleicht ist das gerade das Verdienst der Gedanken über das rechte menschliche Maß, die in diesem Buch zusammengefasst sind.

Kaufempfehlung
Wer dieses berühmte Werk bereits zu Hause im Regal stehen hat, wird das Buch nicht ein weiteres Mal kaufen müssen (es sei denn: als Geschenk). Das neue, kurze Vorwort von Niko Paech bringt geringen Zusatznutzen. Allen, die es noch nicht kennen, sei hiermit geraten, die Gelegenheit zu ergreifen, um eine Bildungslücke zu schließen. Schumacher ist einfach packende, inspirierende und erhellende Lektüre, wie es sie selten gibt.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz