Selbstbestimmen

Auf den Punkt gebracht lautet Spitzers These: Die Gehirnforschung belegt unse- ren freien Willen. Für seine Argumentation trägt er eine Fülle von Forschungsergebnissen zusammen. Allerdings ist nicht immer klar, wie diese mit dem Problem der menschlichen Selbstbestimmung zusammenhängen. Dennoch bietet Spitzers Buch interessante und überraschende Einsichten in einen dynamischen Forschungszweig.

Kaufempfehlung
Spitzers Buch ist ideal für alle, die sich über die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung und deren ethische Folgen einen Überblick verschaffen wollen.

zum Archiv →
© 1989-2020 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz