Permission Marketing

Mit Seth Godins Buch haben Sie quasi «das Original» zum Thema und genießen auch in der deutschen Übersetzung den Esprit des Amerikaners. Beide Autoren bringen viele Fallstudien. Das Buch von Torsten Schwarz ist aktueller, berücksichtigt ausführlich (bei den Beispielen sowie rechtlich) die Situation in Deutschland bzw. der EU und geht auch stärker auf die technologischen Anforderungen für einen Einsatz von Permission Marketing im Internet ein.

Kaufempfehlung
Seth Godins Buch gilt fast schon als Klassiker, der in keiner Marketing-Bibliothek fehlen sollte – die Lektüre lohnt sich allein schon wegen der spritzigen Formulierungen. Und natürlich sind die Theorien des «Erfinders» von Permission Marketing immer noch zeitgemäß. Torsten Schwarz bezieht sich auch immer wieder auf Godin, in den vielen Beispielen sowie aufgrund seines Blickwinkels als aktiver «Permission Marketer» in Deutschland ist sein Buch aber umsetzungsorientierter für hiesige Leser.

zum Archiv →
© 1989-2019 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum & Datenschutz