Mythos Motivation

Reinhard K. Sprengers Buch über die Motivation kann man ohne Einschränkungen zu den Standardwerken zählen, die sich mit dieser Thematik befassen. Kaum jemand zuvor hat so deutlich vorgeführt, wie Bonus- und Anreizsysteme Mitarbeiter in die falsche Richtung lenken. Und es hat zudem dem Menschen seine Würde zurückgegeben. Er ist nicht mehr der Mitarbeiter, der seinen Boni hinterherhechelt, sondern einer, der Leistung deshalb bringt, weil er Freude und Spaß daran hat.

Kaufempfehlung
Es wäre ein Irrtum, dieses Buch nur Führungskräften ans Herz zu legen. Natürlich sind sie die ersten Adressaten für Sprengers Theorie zur Neubewertung von Motivation und Bezahlung. Dennoch wird auch der Mitarbeiter seinen Nutzen aus diesem Buch ziehen, weil ihm vor Augen geführt wird, wie sich Manipulation nur zu oft hinter Motivierung verbirgt. Aber auch der psychologisch interessierte Leser kommt mit tiefen Einblicken in die Leistungsbereitschaft des Menschen auf seine Rechnung.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH Impressum | Datenschutz | Datenschutzeinstellungen