Machtspiele

«Machtspiele» führt das Geflecht von Beziehungen vor Augen, in dem sich jeder zurechtfinden muss, der mit anderen Menschen zu tun hat – das gilt natürlich auch im unbarmherzigen Alltag des Unternehmens. Nöllke analysiert die Macht von oben nach unten und umgekehrt ebenso wie unter Gleichen sowie in der gesamten Organisation. Die vielen Beispiele machen das Buch zur angenehmen Lektüre, Praxis kommt vor Theorie.

Kaufempfehlung
Weil jeder jederzeit in Machtspiele verwickelt werden kann, ist das ein Buch für jedermann. Ein notwendiges Überlebenswerkzeug.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH Impressum | Datenschutz | Datenschutzeinstellungen