Image Management

Anhand von vielen Fallbeispielen analysieren die Autoren auf wissenschaftlicher Grundlage die (wirtschaftliche) Bedeutung des Faktors «Image» für Unternehmen und Organisationen. Sie stellen überzeugend dar, dass Image-Management nicht Aufgabe der PR-Abteilung sei, sondern zur Chefsache erklärt werden müsse und leiten daraus sehr praxisbezogene Handlungsmaximen ab. Die letzten bei- den Kapitel über Image-Messung und -controlling sind eher für einen wissenschaftlich interessierten Lesekreis verfasst.

Kaufempfehlung
Für alle Führungskräfte, die ein tieferes Verständnis für die Bedeutung des Faktors Image auf ihre Organisation sowie Anleitung zur Sicherung bzw. Erhöhung des eigenen Imagekapitals suchen.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH Impressum | Datenschutz | Datenschutzeinstellungen