Große Marken in Gefahr

«Große Marken in Gefahr» zeigt die wirk- lichen Ursachen, warum große Marken in Schwierigkeiten geraten sind. Xerox, General Motors, AT&T, Digital Equipment, General Mills und Coca-Cola. Markenausweitung, fehlende Differenzierung, ineffektive Berater und schwache Boards sind die Ursache. Trout hebt die Versäumnisse von Unternehmen hervor und macht für die schwerwiegenden Markendebakel CEOs verantwortlich, die den Kontakt zum Markt verloren haben.

Kaufempfehlung
Jack Trout trifft in seiner klaren, lebhaften Art, den Nagel wieder einmal auf den Kopf. Und er ist ein Fels in der Brandung für Marketing-Strategien. Trout bietet bei den Fallstudien echte Lösungen an, die funktionieren, die schlüssig und umsetzbar sind. Wenn da nur nicht das Ego der CEOs wäre. Lesen Sie dieses Buch nicht nur einmal!

zum Archiv →
© 1989-2021 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz