Flachsinn

Gunter Dueck beschreibt präzise den heutigen Zustand unserer digitalen Welt. Neben den Vorteilen des Internets, die er durchaus sieht, weist er jedoch vor allem auf die grassierende Verbreitung von Flachsinn hin. Er zeigt auf, wie unser Leben zunehmend von Algorithmen und dem Heischen nach Aufmerksamkeit beherrscht wird. Aber er verweist auch darauf, dass wir nicht unbedingt ein Opfer dieser neuen Welt werden müssen.

Kaufempfehlung
Die negativen Aspekte des Internets werden kritisiert, doch Gunter Dueck betont auch, dass eine Verweigerung des digitalen Wandels nicht möglich ist, ins Leere zielen daher auch elterliche Handy-Verbote. Damit wir aber dem grassierenden Online-Flachsinn entgegenwirken können, müssen wir uns alle die dafür notwendigen Kompetenzen aneignen. Gunter Dueck zeigt hierfür wertvolle Schritte für eine Veränderung auf.

zum Archiv →
© 1989-2021 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz