Emotionale Führung

Ein interessantes, leicht verständliches und doch wissenschaftlich fundiertes Buch, für dessen Grundaussagen in jedem Manager-Gehirn Platz sein sollte. Die Autoren zeigen, dass gute, moderne Manager eben nicht (mehr) Dirigenten der Macht, sondern vor allem Virtuosen des Beziehungsmanagements sind. Ein Werk, bei dem neben der Wissensvermittlung auch die Lesefreude nicht zu kurz kommt.

Kaufempfehlung
Auch wenn die Phrase mittlerweile abgedroschen klingt: «Emotionale Führung» darf wohl als Pflichtlektüre für alle Führungskräfte bezeichnet werden. Der beste Platz für dieses Buch befindet sich zweifellos in der Chefetage. Denn «soft skills» haben im heutigen modernen Management nichts mehr mit Softies zu tun.

zum Archiv →
© 1989-2021 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz