Drehbuch für ein perfektes und ein chaotisches Zeitmanagement

Die Idee mit dem von beiden Enden lesbaren Buch ist genial! Das ist so richtig gegen den Strich gebürstet und macht einfach Spaß. Und auch sonst spart Hermann Rühle nicht mit spritzigen Ideen. Sein Zeitmanagement-«Drehbuch» punktet mit vielen interessanten Details, witzigen Cartoons und mehr als nur einer Prise Humor. Ein Drehbuch ist es allerdings nicht. Aber Zeitmanagement ist schließlich auch kein Film, oder?

Kaufempfehlung
Mit der Frage, wie man seine Zeit am bes- ten einsetzt, schlägt sich jeder Mensch herum, insofern ist Hermann Rühles Buch an keinen spezifischen Personenkreis adressiert. Da der Schwerpunkt eindeutig auf der Büroorganisation liegt, richtet es sich allerdings wohl vor allem an Manager, Verkäufer, Buchhalter oder Kreative. Man lernt einiges und wird dabei auch gut unterhalten. Über die Sinnhaftigkeit hat der Autor ohnehin selbst alles gesagt: «Zeitmanagement geht gar nicht.»

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz