Die Tesla-Methode

Mit diesem Buch ist Michaël Valentin ein großer Wurf gelungen, indem er den Teslismus nicht als solitäres Ereignis beschreibt, sondern als die natürliche Folge einer historischen Entwicklung. Er skizziert Elon Musk nicht als Verrückten, wie er von vielen gesehen wird, sondern als einen Visionär, der längst zum Vorbild für ein neues Zeitalter geworden ist. Die Welt kann viel von ihm lernen, von seinen Erfolgen genauso wie von seinen Irrwegen.

Kaufempfehlung
Für Führungskräfte mag dieses Buch ein Weckruf sein und eine Anleitung dazu, die Zeichen an der Wand zu deuten und die richtigen Schlüsse aus ihnen zu ziehen. Eindringlicher kann man die Herausforderungen der vierten industriellen Revolution nicht darstellen und geeignete Wege in die Zukunft aufzeigen. Allen anderen wiederum mag es zum einen die Angst vor Digitalisierung und KI nehmen und zum anderen auf die Chancen, die sich jedem Einzelnen bieten, verweisen.

zum Archiv →
© 1989-2021 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz