Die dritte industrielle Revolution

An düsteren Wirtschaftsprognosen und Wortmeldungen zur Schuldenkrise ist unser mediales Zeitalter wahrlich nicht arm. Kaum einem Kommentator allerdings gelingt es so treffend wie Jeremy Rifkin, daraus die richtigen Lehren zu ziehen. Obwohl dem Leser ein radikales wirtschaftliches Umdenken zugemutet wird, scheint dieses nicht nur der einzige plausible Weg in die Zukunft, sondern auch der einzige wünschenswerte zu sein.

Kaufempfehlung
Für Wirtschaftsstudenten und angehende Lehrer sollte das Buch zur Pflichtlektüre gehören. Darüber hinaus ist es auch eine leicht verständliche Lektüre für jeden, der sich Sorgen um den Ist-Zustand unserer Erde und Gedanken um ihre Zukunft macht. Weil Rifkin über jede Menge Hintergrundwissen verfügt, ist das Buch nicht nur eine unerschöpfliche Informationsquelle, sondern auch durchaus spannend zu lesen.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz