Denken lernen

Den Schwerpunkt legt Carl Naughton auf die Darstellung der 22 häufigsten Denkfallen. Dabei verknüpft er sein Wissen aus Lehre und Forschung mit alltäglichen Situationen. Der Gewinn liegt in der Sensibilisierung für das Erkennen dieser vereinfachten Denkprozesse in Politik, Wirtschaft und privatem Umfeld. Und er verdeutlicht, dass es sich lohnt, auf das eigene automatisierte Denken zu achten und das Arbeitsgedächtnis zu trainieren.

Kaufempfehlung
Das Buch ist humorvoll geschrieben und bietet eine Fülle von Informationen rund um interessante Experimente und Forschungsergebnisse aus der Neurowissenschaft. Die Denkfallen werden durch zahlreiche Praxisbeispiele aus dem beruflichen und privaten Kontext veranschaulicht. Die Neuauflage bietet hier eine Erweiterung mit aktuellen wissenschaftlichen Versuchen und Erkenntnissen.

zum Archiv →
© 1989-2021 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz