Das Ende der Schublade

Das Ende der Schublade ist ein scharfer Beweis des Wortes «Wissen ist Macht» – weil derjenige mächtig ist, der den Ort des Wissens kennt. Wenn das Wissen jedem jederzeit verfügbar wird, gibt es keine Beschränkungen mehr. Allerdings verlangt das auch nach kritischen Konsumenten von Informationen – Weinberger macht uns fit für die digitale Datenwelt.

Kaufempfehlung
Weinberger macht es dem Leser nicht einfach: Es erfordert Konzentration, mit ihm über die Dritte Ordnung der Ordnung nachzudenken. Das Buch richtet sich genau an jene Menschen, die einen Blick über den Tellerrand suchen und dabei auch einige Mühen nicht scheuen.

zum Archiv →
© 1989-2021 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz