Das Chaos-Syndrom

Hanika beschreibt, was in Organisationen wirklich abläuft – ungeschönt und unverblümt. Beim Lesen dieses bitterbösen Buches dürfte sich so mancher Leser wiedererkennen, sei es als Opfer von mikropolitischen Machenschaften oder als jemand, der die chaotischen Zustände seines Unternehmens durchaus zu seinem Vorteil zu nutzen weiß. Auf alle Fälle ist Hanikas Buch ein erfrischendes Gegenstück zu den vielen trockenen und praxisfernen Wirtschaftsbüchern.

Kaufempfehlung
Wer schon immer wissen wollte, wie das Eigenleben von Hierarchien aussieht, sollte Hanikas Buch lesen.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH | Impressum | Datenschutz