Ausgesessen

Schonungslos hält uns Roland Jäger vor Augen, wie wir alle zu Weltmeistern auf dem Gebiet der Verdrängung geworden sind. Lieber verzweifeln wir an unseren Problemen, als dass wir diese rechtzeitig angehen und uns mutig zu Entscheidungen durchringen. Anschaulich beschreibt der Autor, wie das Phänomen des Aussitzens sich längst zu einer gesellschaftlichen Kultur entwickelt hat und wie sich der Einzelne dem widersetzen kann.

Kaufempfehlung
Für Führungskräfte aus dem Bereich Wirtschaft und Politik sollte dieses Buch zur Pflichtlektüre gehören. Auch wenn sich so manche These darin fast wie selbstverständlich anhört, so zeigt uns die tägliche Praxis, dass wir von deren Umsetzung noch meilenweit entfernt sind. Aber auch wer auf privater Ebene vor einer Entscheidung steht, wird in diesem Buch eine ebenso unterhaltsame wie lehrreiche Lektüre finden.

zum Archiv →
© 1989-2022 business bestseller VerlagsgmbH Impressum | Datenschutz | Datenschutzeinstellungen